skip to content

Suche

IAHC-News

IAHC Projekt "Wandervögel", Sonntag 27.10.

 Hebrbstlaub-Rascheln in guter...

Weiterlesen

Jassen mit Rüedel
Weiterlesen



Olee's Sommernews

Veröffentlicht von sä präsi am 20.06.2019
News >>

Liebe Hänger*Innen Endlich darf ich euch wieder berichten.

Da wir in dieser Info viel Positives lesen werden, fällt es mir leichter, mit dem weniger erfreulichen zu beginnen:

SOLEXRENNEN ABGESAGT

Leider haben wir keinen Startplatz mehr für das Solexrennen erhalten. Die 40 Startplätze waren sehr rasch vergeben. Somit wird der Event ersatzlos gestrichen und wir werden die Zeit bis nächstes Jahr kreativ nutzen um die Rennmaschinen fit zu machen.

ANKÜNDIGUNG TÖFFTOUR 2019 

Mario kommt hier mit dem Release seiner IAHC-Töfftour 2019:

Liebe Gemeinde,

viel erlebt, viel gelernt, viel gelacht und ab und an auch was getrunken. dank sä präsis starken mentalen fähigkeiten gerade noch rechtzeitig, zwei monate vor der durchführung, erhaltet ihr das datum für die diesjährige töfftour, sie wird selbstverständlich legendär, unvergesslich, wunderbar! was auch sonst, denn ihr werdet dabei sein. also jetzt den termin reservieren oder bereits abgemachtes, gebuchtes oder versprochenes wieder absagen;-) die töfftour findet statt

vom freitag, 23.8. bis sonntag 25.8.

für die nicht töffler gibt es auch dieses mal wieder die möglichkeit dabei zu sein. auch sind anreisen mit dem zug am samstag zur big party möglich oder nur samstag sonntag, ein modulares baukastensystem für rosinenpicker, für alle was dabei. wir werden dieses jahr weniger höhen- und kilometer fressen als letztes jahr, dafür etwas mehr zeit für andere spannende erlebnisse haben... lasst euch überraschen, die finalen infos folgen noch.

gruss und kuss,

mario

Wow - das Feuer brennt bereits und wer Mario kennt der weiss, dass das keine leeren Versprechungen sind. Wichtig: alle können dabeisein - nicht nur die aktiven Töffler - die Details folgen noch.

GRILL WK 2019 - MANÖVERKRITIK

Stephans Grill-WK hat offenbar nach wenigen Manövern bereits eine treue Anhängerschaft. Gerne darf ich hier seine detaillierte, pointierte und sachdienliche Manöverkritik anfügen. Viel Vergnügen:

Der Grill-WK 2019 ist Vergangenheit und so bietet sich die Gelegenheit für ein Resümee. Jeder Ausbildner kennt das; Zu Beginn des WK ist den Teilnehmern der Ernst der Sache noch nicht so bewusst, es herrscht Schlendrian und Lässigkeit! Dem Kursleiter bot sich denn auch ein desolater Anblick und er wusste, dass er beinahe wieder bei null beginnen muss.

Es fing schon mit der Pünktlichkeit an. Zehn Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlichkeit! Als erster trudelte unser Fuhrparkchef Bruno mit seiner charmanten Begleiterin Claudia ein. Ihm sei’s gedankt. Freudig lachend betrat er das Übungsgelände. Dieses war mit Bedacht gewählt. Offene Sicht nach Osten (Oberhallau). Denn was haben wir alle im Militär gelernt? Richtig, der Feind kommt von dort (Rotland…)!

Rdf Soldat Rüedel (Kurze Hose) und seine tolle Biene Maja (E-Bike) traten den Dienst per Fahrrad an. Ebenso Angelo. Bravo! Bald schon nahte das röhrend, gurgelnde Blubbern von Präsis BMW und gefühlte fünf Minuten später war der Seitenständer stabil platziert. Ja, das wissen die alten Minenwerfersoldaten: Steht der Werfer auf weichem Grund, kommt kein rechter Schuss zustande.

Etwas nachgelassen hat Karl. Als echter Patriot trat er letztes Jahr den WK noch mit Schweizer Cervelats an. Recht so! Diesmal jedoch blieben diese zuhause. Vielleicht aufgrund eines Lieferengpasses? Bei der Armasuisse läuft ja auch vieles nicht mehr optimal... Dafür erfreute uns seine Joana mit ihrem fröhlichen Lachen!

Bald schon sassen wir fröhlich plaudernd und kauend zusammen. Der kühle Wein schmeckte und so erzählten die alten schon bald ihre Räubergeschichten. Nach Kaffee und Kuchen gab’s noch ein Schnäpschen. Und schon bald machte sich unser Präsi auf die Heimfahrt, da er als hartgesottener Biker nicht gern nass wird. Der angekündigte Regen blieb übrigens aus. Es war ein Nachmittag mit vorbeiziehenden Wolken und genügend Sonnenschein. Vermutlich hat das Vorbild aller Schweizer Grillausbildner Roger Mabillard (Ehemaliger Ausbildungschef der Schweizer Armee) bei Petrus ein gutes Wort für unseren Anlass eingelegt. Die Ausbildungsziele wurden alle knapp erreicht, so dass dieser Diensttag allen verdientermassen angerechnet werden kann. Ruhn! abtreten!

Dem ist nichts mehr beizufügen ausser einem strammen DANKESCHÖN an Stephan für die mustergültige Organisation und den tollen Event!

VORANKÜNDIGUNG - OPENAIR KINO OSTERFINGEN

Am 16.8. und 17.8. findet in Osterfingen das 25. Dorfplatzkino statt. Ein cineastischer sowie auch kulinarischer Leckerbissen. Wir werden gerne die Plätze reservieren, wenn ihr euch beim Produktionsassistenten Rüedel (079 725 09 46) oder bei jeder anderen Geschäftsstelle anmeldet. Hier seht ihr das Programm und die Trailers: http://www.dorfplatzkino.info

Yeeah liebe Freund*Innen - come to the shows - der IAHC lebt! Viel Spass und Freude und anhängliche Grüsse IAHC -

euer Aktuar Olee



Zuletzt geändert am: 20.06.2019 um 20:05


Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen